schulstiftung-os.de

Auf dem Weg zur Klassenleitung (Kurs II) - Klasse leiten und Beziehungen aufbauen - Fortbildung in drei Modulen für Lehrkräfte an Schulen der Schulstiftung im Bistum Osnabrück - 2. MODUL

Mo 27.11., 10:00 Uhr - Mi 29.11.2017, 15:00 Uhr

Ludwig-Windthorst-Haus, Lingen

AUF DEM WEG ZUR KLASSENLEITUNG

Klassenleitung - eine schöne und herausfordernde Aufgabe in der Schule. Der Kontakt zu den anvertrauten Schülerinnen und Schülern ist intensiv, Lernprozesse können eng begleitet werden und die pädagogische Arbeit ist reichhaltig. Der Verantwortungsbereich von Klassenleitung kann ein hohes Maß an Zufriedenheit in der Schule bieten.

Klassenleitung - eine mit vielen Unsicherheiten verbundene Aufgabe. Die Unklarheit von Pflichten, die Überforderung mit organisatorischen Aufgaben, ein zu sehr am Fach orientiertes Rollenverständnis und die Frage nach Unterstützung bei der Wahrnehmung dieser Aufgabe können zu diesen Unsicherheiten führen. Das Einnehmen und die Gestaltung der Rolle als Klassenlehrer/Klassenlehrerin ist ein Prozess. Forschungen (J. Mayr, 2009) haben ergeben, dass es nicht das Idealbild von Klassenleitung gibt.

Stattdessen gilt es, die eigene Lehrerpersönlichkeit und die eigenen pädagogischen Kompetenzen wahrzunehmen und das persönliche Spektrum an Handlungsoptionen auszuweiten, um als Klassenlehrer/Klassenlehrerin im Geflecht zwischen Schülerinnen und Schülern, Eltern, dem Kollegium, der Schulleitung und außerschulischen Partnern Souveränität und Gestaltungsspielraum zu gewinnen.

Ziel der Fortbildungsreihe ist, ein auf die eigene Person abgestimmtes Handlungsrepertoire für die Klassenleitung zu entwickeln und eigene Möglichkeiten der Reflexion und Impulse für Entlastung auszuloten. Dabei ist der Weg über die unterschiedlichen Themen und das Reflektieren der gewonnenen Erkenntnisse ebenso von zentraler Bedeutung wie der direkte Bezug zur schulischen Praxis.

Leitung:Judith Hilmes, Kompetenzzentrum im Ludwig-Windthorst-Haus, Lingen
Organisation:Bärbel Witt, Ludwig-Windthorst-Haus
Kooperation:Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Maria Schwedhelm, Schulrätin i. K.
Domhof 2, 49074 Osnabrück
Tel.: 0541 318-352
E Mail: m.schwedhelm@bistum-os.de
Kosten:Die Kosten für die gesamte Fortbildung einschließlich Seminargebühr, Unterbringung im Doppelzimmer und Vollpension betragen 795,00 € und werden vom Etat der Schulen übernommen. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 10,00 €/Übernachtung.
Anmeldung:Schulstiftung im Bistum Osnabrück
Abteilung Schulen und Hochschulen
Silke Engelmeyer
Domhof 2, 49074 Osnabrück
Tel.: 0541 318-358
E-Mail: s.engelmeyer@bistum-os.de

Zum Anmeldeformular

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Programmflyer (pdf)

Diesen Termin drucken

« zurück