schulstiftung-os.de

PRO[jekt] - Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer mit den Schwerpunkten -Persönlichkeitsentwicklung, -Rollensicherheit und Rollenflexibilität, -Organisationskompetenz (März 2019-Februar 2020)

Mo 25.03.2019, 10:30 - 16:00 Uhr

Haus Ohrbeck, Georgsmarienhütte

Personalentwicklung, berufliche Identitätsbildung, Rollenflexibilität, Rollensicherheit und Organisationskompetenz sind Themen, die zur Professionalisierung des Arbeitsfeldes Schule gehören. Die vielfältigen Aufgabenstellungen, die sich aus einem differenzierten Schulbetrieb und aus den Erwartungen ergeben, die von der Gesellschaft, den Trägern, den Eltern, den SchülerInnen und KollegInnen an Lehrerinnen und Lehrer gerichtet werden, stellen erhebliche Anforderungen an Lehrpersonen. Die Tätigkeit an einer Schule in kirchlicher Trägerschaft stellt zusätzlich Anforderungen an die Werthaltung der Lehrpersonen und die Entwicklung einer an christlichen Werthaltungen orientierten Schulkultur.

Ziele von PRO[jekt]

PRO[jekt] greift diese Erwartungen und Anforderungen auf und arbeitet mit den teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrern an diesen Themen. Im Zentrum der Weiterbildung steht die Entwicklung, Durchführung und Auswertung eines klassenübergreifenden Projektes, das die geforderte Kompetenzentwicklung an einem konkreten Beispiel praktisch erfahrbar macht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen im Rahmen der Gesamtorganisation zu denken, sie übernehmen partielle Führung und Verantwortung (Projektsteuerung), und sie setzen sich in der Projektentwicklung mit Werthaltungen, Schulkultur und Zielgruppenbesonderheiten auseinander. Zeitmanagement, Einhaltung schulischer Rahmenbedingungen, Entwicklung von Kommunikationswegen, Entscheidungsprozesse, Positionierung, Überzeugungsarbeit, Auseinandersetzung mit dem Selbstverständnis als Lehrerin/als Lehrer einer Schule in kirchlicher Trägerschaft – alle diese Punkte werden in der Durchführung des eigenen Projekts eine wichtige Bedeutung erlangen und zu einer grundsätzlichen Kompetenzerweiterung führen.

Zielgruppe

PRO[jekt] richtet sich an

  • Lehrerinnen und Lehrer mit einigen Jahren Berufserfahrung, die sich neben ihrer bereits gut entwickelten fachlichen Kompetenz für neue und weitere Herausforderungen interessieren und diese für ihre eigene berufliche Weiterentwicklung für zielführend halten.
  • Lehrerinnen und Lehrer, die sich engagiert ins Lehr- Lernsystem Schule mit all seinen verschiedenen Aufgabenfeldern einbringen wollen, die Lust haben, Neues zu erproben, und für die (Selbst-)Reflexion eine Lernbereicherung darstellt.
  • Lehrerinnen und Lehrer, die Schule als Organisation und Ort von Lernkultur mitgestalten wollen, die rollenvielfältig agieren können und durch die Konzeption und Umsetzung eines klassenübergreifenden Projektes partiell Verantwortung und Führung übernehmen.

Das eigene Projekt
Teilnehmende werden gebeten, vor Kursbeginn eine erste Projektidee zu entwickeln, die mit ihrer Schulleitung abgesprochen ist. Umfang und Struktur PRO[jekt] wird von März 2019 bis Februar 2020 durchgeführt und erstreckt sich auf 16 Kurstage sowie drei begleitende, jeweils vierstündige Projektsupervisionstreffen in regionalen Supervisionsgruppen. Die vier Schwerpunktworkshops beginnen jeweils am Vorabend der Workshoptage mit einer selbstgesteuerten Einstiegsphase ohne externe Begleitung.

Ausführliches Konzept
Eine ausführliche inhaltliche Beschreibung des Kurses finden Sie hier

Zertifikat
Über die Teilnahme an PRO[jekt] erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat seitens der Träger.

PRO[jekt]-Termine im Überblick

25.03.2019
10:30 - 16:00
Einheit 1
Workshop: Start up
20.05.2019, 10:30
bis
24.05.2019, 13:00
Einheit 2
Basisseminar: Kompetenzbausteine
24.06.2019, 18:00
bis
26.06.2019, 15:00
Einheit 3
Schwerpunktworkshop 1: Projektkompetenz
11.09.2019, 18:00
bis
13.09.2019, 15:00
Einheit 4
Schwerpunktworkshop 2: Persönlichkeitsentwicklung
28.10.2019, 18:00
bis
30.10.2019, 15:00
Einheit 5
Schwerpunktworkshop 3: Rollenentwicklung
04.12.2019, 18:00
bis
06.12.2019, 15:00
Einheit 6
Schwerpunktworkshop 4: Organisation
Dezember 2019
bis
Februar 2020
Projektdurchführung
26.02.2020, 18:00
bis
28.02.2020, 13:00
Einheit 7
Abschlussworkshop

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer

Diesen Termin drucken

« zurück